Werbung:

Willkommen > Fertighaus Fenster

Fertighaus Fenster


Die Wahl der Fenster ist bei einem Fertighaus auf Grund der riesigen Auswahl an Herstellern und Produkten oft eine Qual.

Es gibt Kunststofffenster, Holzfenster, Metallfenster, zweifach Verglasung, dreifach Verglasung mit einer Füllung von wärmeleitenden Edelgasen.

Trifft man seine Wahl jedoch auf Holzfenster, so sollte man bedenken dass diese sehr pflegeintensiv sind. Dafür sehen sie sehr schön aus. Ob man dafür aber viel Zeit investieren möchte, muss jeder selber wissen.

Leicht zu pflegen sind Kunstofffenster. Sie sind aber nicht jedermanns Geschmack, und haben auch nicht die hohe Stabilität von Holzfenstern.

Ebenso finden bei Fertighäusern oft Metallfenster Anwendung. Diese werden aber in der Regel nur für den Kellerbereich verwendet.

Auch Materialkombinationen werden bei den Fenstersystemen im Fertighausbereich immer beliebter. Innen Holz und aussen Metall wäre dabei eine interessante Option.

Wichtig ist bei den Fenster aber auch hier der U-Wert. Umso geringer der U-Wert bei Verglasung und Rahmen, umso besser für die Wärmedämmung und das Energiesparen.

Auch die Qualität der Beschläge und der robuste Schliessmechanismus sollten beachtet werden. Vor allem jener Bauherr der sehr auf Einbruchsicherheit Wert legt, sollte bei den Beschlägen Augen und Ohren spitzen. Die hohen Preise bei Qualitätsprodukten müssen es einem aber wirklich Wert sein.

Fertighaus

Werbung: