Werbung:

Willkommen > Kamin Fertighaus

Kamin Fertighaus


Ein Kamin dient als zusätzliches Heizsystem, und wird oft und gerne in der Übergangszeit in Anspruch genommen.

Bei der Planung eines Fertighauses sollte man sich gut überlegen ob man wirklich auf einen Kaminzug verzichten möchte. Er kostet zwar zusätzliches Geld, aber ein späteres nachträgliches Einbauen kostet noch viel mehr Geld.

Ist einmal ein Kaminzug im Fertighaus eingebaut, muss er nicht sofort Anwendung finden. Es kann später bei Bedarf dann immer noch ein offener Kamin oder Kachelofen angeschlossen werden.

Die nachträgliche Integration eines Kaminzuges in einen bereits bestehenden Fertigbau ist jedoch immer mit grossem Aufwand und empfindlichen Kosten verbunden. Daher sollte man bereits bei der Planung darauf achten, und genau wissen was man möchte.

Fertighaus

Werbung: